Tag Asyl

Millionen von Menschen sind auf der Flucht vor Krieg und Hunger. Die allermeisten davon in ärmeren Ländern wie dem Iran, der Türkei und dem krisengebeutelten Griechenland. Derweil streiten wir uns in der Schweiz über die Verteilung von wenigen tausend Geflüchteten und bezeichnen das als „Asylkrise“. Bevor wir weiter in Abschreckung mit Videos und Inseraten investieren sollten wir mal innehalten und uns überlegen, dass wir hier über Menschen sprechen, die vor Terror und Perspektivlosigkeit fl...
Continue reading

 

Das europäische Asylsystem, welches im Dublin-Abkommen festgeschrieben ist, ist grundsätzlich verkehrt. Vor allem die Regel, wonach der Einreisestaat, sprich Italien, Griechenland oder Spanien das Asylverfahren alleine durchführen muss, ist falsch. Es überfordert diese Länder, notabene nicht die reichsten Europas, so viele Flüchtlinge zu versorgen und so viele Verfahren durchzuführen. Richtig wäre, die Flüchtlinge nahe am Krisenherd abzuholen und gerecht d.h. nach vorhandenem Reichtum, auf di...
Continue reading